Erhalten Sie einen kostenlosen Beratungsgutschein bei mpu24
Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen
  • Braunschweig 0531 - 70 155 07

MPU bei mpu24 GmbH in Braunschweig

Beispiele und Anordnungen nach § 13 FeV bei Alkoholproblematik:

Infobox

Beispiel: Sie haben mit zu viel Alkohol im Blut (mehr als 1,6 Promille) am Straßenverkehr (auch mit dem Rad) teilgenommen oder sind mehrfach in den vergangenen 10 Jahren mit Promille-Werten ab 0,51 Promille aufgefallen.

Dann müssen Sie wissen, dass Ihnen das Gericht keine Auflagen für eine MPU in Ihr Gerichtsurteil auferlegt. Die Führerscheinstelle im Straßenverkehrsamt wird Ihnen mitteilen, wann Ihre Sperrfrist beendet ist und spätestens drei Monate vor dem Ende Ihrer Sperrfrist erhalten Sie eine Aufforderung zur Medizinisch-Psychologischen-Untersuchung (MPU). Bitte bedenken Sie, daß Ihnen sehr viel wertvolle Zeit verloren geht, wenn Sie zu spät und zum Ende Ihrer Sperrfrist reagieren.

Die Fahrerlaubnisbehörde stellt die Frage:

"Ist zu erwarten, dass der Untersuchte auch zukünftig ein Kraftfahrzeug unter Alkoholeinfluss führen wird? Liegen als Folge eines entsprechenden unkontrollierten Konsums Beeinträchtigungen vor, die das sichere Führen eines Kraftfahrzeuges in Frage stellen?"

Sprechen Sie mit uns

Weitere Anordnungen nach § 13 FeV bei Alkoholproblematik:

Tatsachen, die die Annahme von Alkoholmissbrauch begründen (z.B. nach einem ärztlichen Gutachten), ein Fahrzeug im Straßenverkehr bei einer BAK (Promillewert in der Blutprobe) von 1,6 Promille oder mehr (entspricht AAK = Atem Alkohol Konzentration von 0,8 mg/l ) geführt wurde, die Fahrerlaubnis aus einem der o.g. Gründe entzogen war oder sonst zu klären ist, ob Alkoholmissbrauch oder Alkoholabhängigkeit nicht mehr besteht.

Der Begriff "Alkoholmissbrauch" ist hierbei juristisch im Sinn der Anlage 4 FeV als fehlendes Trennvermögen von beeinträchtigendem Alkoholkonsum und dem Führen eines Fahrzeuges zu verstehen....

Weitere Informationen finden Sie hier

Kontakt
Braunschweig
Hagenbrücke 14
38100 Braunschweig 0531 - 70 155 07 0531 - 70 155 06
Infos zu Laborkontrollen:
mpu-labor-niedersachsen.de
Öffnungszeiten
Braunschweig
Di - Fr:
12:00 - 18:00 Uhr
Sa (Seminartag):
ab 10 Uhr nach telefonischer Vereinbarung
Referenzen