Erhalten Sie einen kostenlosen Beratungsgutschein bei mpu24
Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen
  • Braunschweig 0531 - 70 155 07

Medizin Drogen bei mpu24 GmbH in Braunschweig

Teilweise kann bei Alkoholdelikten, das ist von Fall zu Fall sehr unterschiedlich und darf nicht verallgemeinert werden, eine Alkoholabstinenz über 6 oder 12 Monate gefordert werden.

Bei allen Drogendelikten wird grundsätzlich eine Drogen-Abstinenz von der Bundesanstalt für Straßenwesen (BaSt) für die MPU gefordert.

Abstinenzzeiten für die MPU sind über 6 oder 12 Monate nachzuweisen und müssen zwingend von einem für forensische Zwecke akkreditierten Labor (Din ISO / IEC 17025) gemacht werden.

Wann diese Abstinenznachweise tatsächlich erforderlich sind, welche Richtlinien die Bundesanstalt für Straßenwesen (BaSt) eingeführt hat und wie lange diese Abstinenzzeiten tatsächlich sein müssen, erfahren Sie in unserem kostenlosen Orientierungsgespräch.

Achtung!

Abstinenznachweise bei seinem Hausarzt zu machen, der nicht die Zusatzqualifikation Verkehrsmedizin führt und in einem Qualitätssicherungssystem für forensische Zwecke akkreditierten Labor eingebunden ist, das die DIN ISO / IEC 17025 nachweisen kann, wird sich sicherlich auf die Glaubwürdigkeit der Laborergebnisse negativ auswirken. Diese Art von Laboruntersuchung wird bei der MPU nicht anerkannt. Vom Gesetzgeber wurde auch unterbunden, dass Beratungsfirmen diese Laboruntersuchungen durchführen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Kontakt
Braunschweig
Hagenbrücke 14
38100 Braunschweig 0531 - 70 155 07 0531 - 70 155 06
Infos zu Laborkontrollen:
mpu-labor-niedersachsen.de
Öffnungszeiten
Braunschweig
Di - Fr:
12:00 - 18:00 Uhr
Sa (Seminartag):
ab 10 Uhr nach telefonischer Vereinbarung
Referenzen